Direkt zum Inhalt

Einladung AL on Stage 2021

Einladung AL on Stage 2021 02.06.2021   David Baldauf

Liebe Music&Al-Fans und Interessierte!

Wir können nun offiziell einladen!

...zu unserer Veranstaltung "AL on Stage 2021“ vom 25 Juli. bis 01. August 2021 im Haus Altenberg.

Wer unsere Adventsveranstaltung kennt, wird von dieser Sommerveranstaltung begeistert sein. Wer neu ist, wird sie sofort lieben. In diesem Jahr bieten wir statt Musical eine intensive Workshop-Woche für die ganze Familie mit der Möglichkeit, bereits vorhandene Kenntnisse zu vertiefen oder ganz neue Talente zu entdecken und zu entfalten an.

Über 7 Tage wird in den bekannten Workshops Orchester, Band, Chor, Tanz, Schauspiel und Werken, sowie jeweils Tanzen, Musizieren und Spielen mit Kindern unter Einhaltung eines strengen Hygienekonzepts ein Programm erarbeitet, das am letzten Abend unter dem Motto des 50 jährigen Jubiläums der RBAG Musik e.V. aufgeführt wird.

In den mehrmals täglich stattfindenden Proben hat jeder Workshop den Freiraum intensiv und individuell auf das Niveau der Teilnehmenden einzugehen und den Umfang des Programms spontan anzupassen. Es ist möglich an mehreren Workshops teilzunehmen, die Gesamtzahl der Teilnehmenden pro Workshop ist jedoch aus Gründen des Infektionsschutzes begrenzt. Es kann daher dazu kommen, dass nicht alle gewünschten Workshops besucht werden können und wir bemühen uns um eine ausgeglichene Aufteilung.

Die Veranstaltung beginnt am Sonntag, den 25.07. mit dem Abendessen und endet am Sonntag den 01.08. nach dem Mittagessen.

Alle Menschen die Spaß an Musik, Tanz, Schauspiel und Werken haben, sind bei uns ganz herzlich willkommen!


Programm

Unsere Referentinnen und Referenten bieten folgende Workshops an:

Jan Ziebolz

Orchester

Neben gängigen Orchesterstücken wollen wir uns in dieser besonderen Woche, zwar ohne Bühnenaktivität aber dafür mit einer der Bühnenmusik verwandten Gattung beschäftigen, der Filmmusik.

Geplant ist eine Live-Aufführung Musik-zum-Film und eine Ensembleimpro in der wir in der Woche eine Stummfilmvertonung konzipieren und ebenfalls zur Aufführung bringen wollen.

Eine Besonderheit ist für mich hierbei die Uraufführung meiner Filmmusik zu dem animierten Kurzfilm „Spring“ - Link in den Shownotes.
Hier brauchen wir jeden von euch, der in den letzten Phasen im Orchester mitgewirkt hat, denn ich habe das Stück mit euch als Ausführende im Kopf geschrieben. Gesucht sind auch interessierte Orchesterschlagzeuger und Pianisten/Keyboarder, die Celesta, Klavier und Harfe simulieren können. Oder natürlich tatsächlich eine Harfe, Xylofon, Marimba...

Ich freue mich ebenfalls über jede/n den/die ich noch nicht kenne und wäre begeistert das Stück entsprechend zu erweitern. Es gibt keinerlei Aussschlusskriterium in der Besetzung.

Link zum animierten Kurzfilm „Spring“

Marius Mik und Sonja Hamberger-Rossol Schauspiel
Daniel Rheinbay Bandarbeit
Christel Bieger Chor
Annika Hammer Tanzen für Kinder; Tanz für Jugendliche & Erwachsene
Katja Hamberer Kreatives Gestalten
Informationen folgen in Kürze Musizieren als Kinder
Bert Gigas Kreatives Gestalten und Spielen mit Kindern
Klaus Bach Offenes Singen
Friederike Schröder Tagungsleitung, Organisation

Teilnahmebeiträge

Die Veranstaltungen der RBAG Musik e.V. werden durch Mittel des Landes NRW nach den Richtlinien des Kinder- und Jugendhilfe-Förderplans (KJFÖP) finanziert. Förderwürdig sind nach diesen Richtlinien Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 21 Jahren1 und Multiplikator*innen, die ehrenamtlich, neben- oder hauptberuflich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kinder- und Jugendarbeit, der Jugendsozialarbeit oder des erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes sind (Nachweise sind gegebenenfalls vorzulegen). Die RBAG Musik e.V. erhält die Zuschüsse für die Teilnehmenden dieser Fördergruppen. Die Teilnehmahmebeiträge für Teilnehmende außerhalb der Fördergruppen enthalten einen Vereinsbeitrag von 50,- €

Daraus ergeben sich folgende Teilnahmebeiträge für die Veranstaltung pro Person:

Kinder und Jugendliche < 21 Jahre2 253,- €    
Junge Erwachsene 21 – 25 Jahre
Arbeitslose3 (mit Nachweis)
440,- € Multiplikator*innen (21 – 25 Jahre) 2 3 256,- €
Erwachsene > 25 Jahre 455,- € Multiplikator*innen ( > 25 Jahre) 2 3 271,- €

Kinder die jünger als 3 Jahre alt sind, zahlen keinen Teilnahmebeitrag.

Im Preis sind Unterbringung, Vollpension, Referent*innen-/Workshop- und Materialkosten enthalten. Wir bitten um Verständnis, dass verminderte Beiträge aufgrund späterer Anreise, früherer Abfahrt etc. nicht grundsätzlich möglich sind. Außerdem empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Für Einzelzimmer wird vom Haus ein Zuschlag von 14 € pro Nacht erhoben.

Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zeit und stehen dir/Ihnen für Rückfragen und evtl. weitere Auskünfte gerne per Mail oder telefonisch (AB) zur Verfügung

Das Team von Musik&Al


1 Mit dem 21. Geburtstag scheidet man also aus der Fördergruppe aus, es sei denn, man ist als Mutliplikator*in tätig.
2 Gruppe der Förderwürdigen, d.h. bezuschusst durch Mittel des Kinder- und Jugendförderplans.
3 Die geförderte Teilnahme als Arbeitslose*r lässt sich leider nicht mit der Förderung als Multiplikator*in kombinieren.

Autor

Dieser Artikel wurde verfasst von:

David Baldauf
Veranstaltung

Dieser Artikel bezieht sich auf folgende Veranstaltung:

Al on Stage 2021
Tags

Dieser Artikel wurde mit folgenden Tags versehen:

Teilen

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden: